Update 7.00603

SHOP-CORE : Bei der Berechnung der Versandkosten, kann nun beim individuellen Teilabzug die Behandlung des Gewichtsversandkostenanteil gesteuert werden.

Bisher wurde grundsätzlich der gewichtsbezogene Anteil abgezogen, wenn die individuelle Portogrenze überschritten war. Dieses Verhalten kann man nun über die optionale

Config-Variable „KEINPORTOABGW

gesteuert werden. Ist die Variable gesetzt, wird der Versandkostennachlass auf die Summe alle Versandkostenteile angewandt, wenn nicht dann verhält sich die Berechnung wie bisher.